creative beer & beverages convention in Stuttgart

die Getränkebranche bekommt eine neue Plattform. Vom 4. bis 6. November 2018 findet sie erstmals im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart statt. Als Plattform für Entwickler, Hersteller, Ver- und Einkäufer sowie Industrievertreter aus der Getränkebranche

DIE VERANSTALTUNG
Die creative beer & beverages convention bietet alles für einen erfolgreichen Start oder Ausbau der eigenen Getränkemarke. Experten berichten in interaktiven Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen davon, wie neue Ideen ins Regal kommen. Thematisiert werden die Aspekte Produktentwicklung, die richtige Rohstoffauswahl, verschiedene Produktionsmöglichkeiten, Abfüllung, Logistik, Zulieferindustrie, Qualität wie zum Beispiel Bioproduktion, Sensorik, Finanzierung wie beispielsweise Crowdfunding, Eigen- vs. Fremdfinanzierung oder Fördermittel, Organisation, Marketing, Marke, Kommunikation, Public Relations und Vertrieb, Preis- und Pfandgestaltung sowie Listung bei Händlern. Hier werden Lösungen für Problemstellungen von Start-ups und kleinen bis mittelständischen Herstellern aus dem Getränkebereich kompakt angeboten. Die interaktiven Formate bieten die Möglichkeit, einen Expertenrat auch für individuelle Probleme einzuholen. Mit der angegliederten Industrieausstellung können neue Inspirationen gleich umgesetzt werden. Die Partner und Sponsoren aus Rohstoffbranche, Anlagenbau, Zulieferindustrie und dem Dienstleistungssektor liefern passgenaue Lösungen für aufstrebende Kleinunternehmen. Einzigartig an der creative beer & beverages convention ist der klare Fokus auf handwerkliche Kreativbetriebe und Newcomer.

 

Seine Premiere feiert die Veranstaltung vom 4. bis 6. November 2018 im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart. Die Teilnahmegebühr berechtigt ebenfalls zu dem Besuch der parallel auf dem Messegelände stattfindenden INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA – internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen. (mehr Informationen unter www.messe-stuttgart.de/ivifho/).

 

VERANSTALTER

Organisiert und veranstaltet wird die creative beer & beverages convention von der INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG – einem der führenden professionellen Kongressdienstleister (PCO) in Deutschland und Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1969 hat Interplan über 3.000 Kongresse in mehr als 20 Ländern organisiert und ist mit den vier Standorten München, Hamburg, Berlin und Leipzig national mit 120 Mitarbeitern präsent. Interplan garantiert durch seine strukturierte und professionelle Arbeitsweise den reibungslosen Ablauf von Veranstaltungen aller Art. Teil der Betriebsphilosophie von Interplan ist es, Kreativität und Engagement wie bei der creative beer & beverages convention zu unterstützen und zu fördern. Dies gelingt bei diesem Projekt mit Unterstützung von Alexander Stark, Geschäftsführer der Agentur UPC Expo & Event GmbH und ehemaliger Projektleiter der Craft Beer Arena im Rahmen der INTERNORGA. Die UPC Expo & Event GmbH steht seit über 25 Jahren für erfolgreiche und professionelle Kreation, Planung, Organisation und Umsetzung von Messen und Events. Neben klassischem Event- und Messemanagement bietet Alexander Stark mit seiner Agentur auch strategische Messeberatung auf höchstem Niveau. Die Landesmesse Stuttgart GmbH unterstützt nicht nur als bloßer Bereitsteller des ICS Internationalen Congresscenters Stuttgart, sondern ebenfalls bei der Organisation des Events. Stefan Lohnert, Bereichsleiter Gastveranstaltungen und Mitglied der Geschäftsleitung, und sein Team tragen thematisch sowie technisch ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung bei. Die Landesmesse Stuttgart ist eines der modernsten Messezentren Europas und beherbergt zahlreiche Leitmessen, darunter auch die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA – internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen.

Weitere Informationen unter www.creativebeerandbeveragescon.com