Die perfekte Hochzeits-Kombination

Fürst von Metternich als Duo für den schönsten Tag im Leben

Wiesbaden– Die Location steht, das Brautkleid ist bestellt und der Fotograf gebucht. Nun fehlen nur noch letzte prickelnde Details, die für den Tag der Tage – der eigenen Hochzeit – organisiert werden müssen.

Ein Hingucker im schwarz-weißen Wedding-Look 

Für einen Aperitif, der allen geschmacklichen Vorlieben der Gäste gerecht wird und darüber hinaus auch noch ein optisches Highlight ist, hält Fürst von Metternich, der Premiumsekt Nummer 1 im deutschen Sektregal, das passende Duo bereit: Fürst von Metternich Riesling Sekt Brut in der edlen mattschwarzen Flasche und der elegant-fruchtige Fürst von Metternich Chardonnay Sekt in der weißlackierten Flasche versprechen, inszeniert in einer edlen Sektschale auf Eis, ein absoluter Hingucker im schwarz-weißen Wedding-Look zu sein.

Für jeden Geschmack das richtige Prickeln

Für diejenigen Gäste, die es lieber etwas trocken mögen, ist Fürst von Metternich Riesling Sekt Brut die richtige Wahl. Der feinperlige, rebsortenreine Riesling aus Weinen bester deutscher Anbaugebiete verführt mit seinem filigranen Duft nach reifen Früchten und seinem eleganten, ausgewogenen Geschmack. Harmonisch abgestimmt mit einer feinen Dosage von 10 g/l – für alle, die etwas herbere Genusserlebnisse in Brut schätzen.

 

Etwas leichter und sommerlicher mit einer Dosage von 20g/l kommt der elegant-fruchtige Fürst von Metternich Chardonnay Sekt aus besonders frischen Chardonnay-Weinen daher. Die erlesene Chardonnay-Rebe entfaltet hier ihre nuancenreichen Aromen, entwickelt ein unwiderstehlich duftiges Bukett und verführt mit ihrem lebendigen, cremigen Geschmack.

 

Sektempfang mal anders

Für einen weniger klassischen und eher modernen, unkonventionellen Sektempfang ist der Fürst von Metternich Chardonnay Sekt in der 0,2-l-Flasche eine charmante Wahl. Zusammen mit kleinen Strohhalmen in trendigen Pastelltönen ist er außerdem ein absoluter Hingucker. Für die Fürst von Metternich Premiumsekte werden ausschließlich rebsortenreine Grundweine aus deutschen Anbaugebieten verwendet. Alle Sorten sind in der 0,75-l-Flasche für 8,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Die Kleinflasche gibt es für 2,89 Euro (UVP).

 

 

Über Fürst von Metternich

Ein Sekt ist immer so gut wie sein Wein – deshalb werden ausschließlich beste deutsche Weine für Fürst von Metternich eingesetzt. Der Ursprung von Fürst von Metternich auf Schloss Johannisberg im Rheingau, die unverwechselbare und stilvoll-edle Markenwelt und die einzigartige Qualität garantieren Sektgenuss auf höchstem Niveau. So entstehen sortenreine Qualitätsschaumweine, die charakteristische Eigenschaften von Riesling, Spätburgunder und Chardonnay authentisch zur Geltung bringen. Ein Anspruch, der sich bewährt hat: Fürst von Metternich ist seit vielen Jahren die mit Abstand führende Premium-Sektmarke in Deutschland.

Weitere Informationen unter www.fuerst-von-metternich.de und auf Facebook.

Über Henkell Freixenet

Henkell Freixenet ist der weltweit führende Schaumweinhersteller und bietet Sekt, Cava, Prosecco, Champagner und Crémant aus einer Hand – ergänzt um ein vielfältiges Wein- und Spirituosensortiment. Die Gruppe verfügt über Tochterunternehmen in 30 Ländern und exportiert ihre Marken in mehr als 150 Staaten weltweit. Höchste Ansprüche an Qualität und Handwerk gepaart mit Markt- und Markenkompetenz machen sie in zahlreichen Ländern zum Marktführer für Cava, Sekt, Prosecco, Wein oder diverse Spirituosengattungen. Zur Gruppe zählen Marken wie Freixenet, Henkell, Mionetto Prosecco, Fürst von Metternich, Mía, Mederaño, i heart WINES, Mangaroca Batida de Côco und Wodka Gorbatschow.

Weitere Informationen unter www.henkell-freixenet.com.