Natürliche Erfrischung in der Longneck-Glasflasche

Franz Josef Rauch erweitert Sortiment um Eistees und Schorlen

Nachdem Rauch Fruchtsäfte im letzten Jahr erfolgreich seine Franz Josef Rauch-Range
launchte und damit sein Fruchtsaftangebot mit exotischen Sorten wie Ananas und Klassi￾ker wie Tomate in der 1L- und 0,2L-Glasflasche erweiterte, bringt das Unternehmen fünf
weitere Produkte auf den Markt: Zum 100jährigen Jubiläum lancieren sie zwei Eistees und
drei Bio-Schorlen in der Longneck-Glasflasche.

Rauch Eistee „Pfirsich“ und „Zitrone“ 0,33l
Mit den beiden leckeren Eistees beweist Rauch Fruchtsäfte, dass das Besondere meist im
Einfachen steckt. Echter, traditionell aufgebrühter Tee, reine Frucht und klares Wasser
aus den Alpen machen die beiden Eistees in den Sorten „Pfirsich“ und „Zitrone“ zur tollen
Erfrischung an warmen Tagen. Die trendige 0,33L-Longneck-Glasflasche im ikonischen
Retro-Design ist nicht nur ein Hingucker, sondern passt als Mehrweggebinde auch zum
aktuellen Trend zur Nachhaltigkeit.

Franz Josef Rauch Bio-Schorlen „Schwarze Johannisbeere“, „Apfel naturtrüb“ und
„Rhabarber naturtrüb“ aus Direktsaft
Einfach, bodenständig und ehrlich – so kommen die drei fruchtig-frischen Schorlen von
Franz Josef Rauch in den heimischen und beliebten Sorten „Schwarze Johannisbeere“,
„Apfel naturtrüb“ und „Rhabarber naturtrüb“ daher: Hergestellt aus Bio-Direktsaft entsprechen sie dem Wunsch nach natürlicher Erfrischung in Bio-Qualität und sind durch ihren
hohen Fruchtgehalt dabei naturtrüb und ursprünglich wie zu Franz Josefs Zeiten. Ehrlich
und echt in der 0,33L-Longneck-Mehrweg-Glasflasche passen sie perfekt zu Frühjahr und
Sommer.


Die neuen Eistees „Pfirsich“ und „Zitrone“ sowie die Schorlen „Schwarze Johannisbeere“,
„Apfel naturtrüb“ und „Rhabarber naturtrüb“ der Franz Josef Rauch-Range sind ab April
2019 im Getränkefachgroßhandel verfügbar.


Über Rauch
Leidenschaft für die Frucht und höchste Qualitätsansprüche sind die Basis für die Erfolgsgeschichte
des Familienunternehmens Rauch Fruchtsäfte, das bereits in vierter Generation geführt wird. Von
der Frische und Qualität der Früchte über die Produktion und Verpackung bis hin zur Vermarktung
wird bei Rauch Qualität besonders großgeschrieben. Der Rauch-Baum ist das zentrale Symbol
und steht für Natürlichkeit, Tradition und Innovationskraft des Fruchtsaft-spezialisten. Die im österreichischen Vorarlberg beheimatete Rauch-Gruppe ist inzwischen in mehr als 100 Ländern mit ihren Qualitätsprodukten vertreten und ist einer der größten Fruchtsafthersteller in Europa.

Rauch Fact Box
Unternehmensname: RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG
Gründung: 1919 gegründet von Franz Josef Rauch
Firmensitz: Rankweil (Vorarlberg/Österreich)
Umsatz: 902 Mio. € (2017)
Mitarbeiter: 1.830
Niederlassungen: 12