111 Gründe Indien zu lieben

Indien – der Name allein weckt Bilder von unzähligen Göttern, Rikschas, heiligen Kühen, chaotischen Städten, Armut, Maharadschas und Persönlichkeiten wie Mutter Theresa oder Mahatma Gandhi. Nirgendwo sonst kann der Reisende so unterschiedliche Religionen, Kulturen, Sprachen, Philosophien, Architekturstile und Regionalküchen bestaunen. Besonders diese immense Vielfalt macht Indien einzigartig und liebenswert. Der Autor Oleander Auffarth hat 111 Gründe zusammengetragen, sich in dieses bunte und kontrastreiche Land zu verlieben.

»Indien ist so ungewöhnlich, dass es auf einem anderen Planeten liegen könnte. Aber wer sich auf das Land einlässt, wird reich belohnt.« Oleander Auffarth

Indien ist ein Schmelztiegel vielfältiger Kulturen und Wiege der Religionen. Seit jeher ist das Land Inbegriff einer archaischen Welt, die gleichermaßen verlockend wie unverständlich erscheint. Doch mit seinen boomenden Städten befindet Indien sich längst in einem großen Umbruch und wird in naher Zukunft der bevölkerungsreichste Staat der Erde sein.

Höchste Zeit, sich näher mit dem Land auseinanderzusetzen und Klischees und Wirklichkeit voneinander zu trennen. Sowohl auf Kulturinteressierte als auch auf Abenteurer übt das Land, in dem noch immer »heilige Männer« wandeln, eine magische Faszination aus.

»Lange habe ich mit Indien gefremdelt, es war keine Liebe auf den ersten Blick. Indien hat mich zum Verzweifeln gebracht, im nächsten Moment besänftigt, und wenig später wähnte ich mich wieder im schönsten und ungewöhnlichsten Land der Welt. Jedes Mal brauche ich meine Zeit, um mich wieder an den ohrenbetäubenden Lärm der Städte und Straßen und die Intensität des indischen Alltags zu gewöhnen. Dann beginnt mein Kopf wie von selbst auf die indische Art zu ›wackeln‹.« Oleander Auffarth

Der Autor Oleander Auffarth ist mehrere Monate durch Indien gereist. Seine Erfahrungen und Eindrücke hat er in diesem Buch zusammengefasst und entführt seine Leser in 111 Kapiteln in sein Sehnsuchtsland. Er steht gern für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung. Zur Terminabstimmung oder zur Bestellung eines Rezensionsexemplars kontaktieren Sie mich gern.

DER AUTOR:

OLEANDER AUFFARTH, geboren 1982, verbrachte zwischen 2009 und 2014 zwei Jahre in Asien und reiste in dieser Zeit viermal in sein Sehnsuchtsland Indien. Anfangs hin- und hergerissen angesichts zwiespältiger Erfahrungen, entwickelte er mit der Zeit eine Leidenschaft für Indien, die ihn immer begleiten wird. Seine größte Faszination gilt dem Himalaya.

DAS BUCH:

Oleander Auffarth: 111 GRÜNDE, INDIEN ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt

336 Seiten | Premium-Paperback mit zwei farbigen Bildteilen
14,99 EUR (D) | ISBN 978-3-942665-48-3
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin