Bier-Bibel für Hobby-Brauer

Bier brauen. Grundlagen, Rohstoffe, Brauprozess –mit 32 Rezepten im 20-Liter-Maßstab für eigene Ideen. Das Buch erscheint voraussichtlich in der zweiten Märzwoche 2018.

384 S. | 90Farbfotos | 210 farbige Zeichnungen | geb.EUR [D] 49,90|EUR [A] 51,30 |CHF ca. 65,00Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2018ISBN 978-3-8001-0927-2

Das Heimbrauen isteine Kunst, die detailliertes Fachwissen erfordert. Mit „Bier brauen“ (Verlag Eugen Ulmer)legt Jan Brücklmeier, Ingenieur für Brauwesen,jetzt ein unverzichtbares Handbuch für den ambitionierten Hobby-Brauer vor, der gerne sein eigenes, exzellentes Bier brauen möchte. Anschaulich, detailliert und unterhaltsam vermittelt der Autor Fachwissen zu allen wichtigen Bereichen des Heimbrauens: Ausrüstung, Rohstoffe, Brauprozess, Hefezucht, Desinfektion, Bierverkostung, Troubleshooting. NebeneinerkurzenKulturgeschichte des Bieres beinhaltet das Buch darüber hinaus30 Steckbriefe internationaler Biersorten, von Doppelbock und Berliner Weiße überdas Böhmische Pils bis hin zu Bière de Garde und American Blond Ale. Raffinierte Rezepteim 20-Liter-Maßstab regen zur eigenen Rezeptentwicklung an.

Jan Brücklmeierist Ingenieur für Brauwesen und hat nach seinem Studium das Heimbrauen für sich entdeckt. In seiner Freizeit vertreibt er sein eigenes Craftbier, gibt Seminare und berät in Foren und Magazinen.

Der Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart, feiert 2018 sein 150-jähriges Bestehen. Schwerpunkte liegen auf dem Themenbereich angewandte Naturwissenschaften:insbesondere Garten und Pflanzen, Garten-und Landschaftsbau, Landwirtschaft, Nutz-und Heimtiere, Veterinärmedizin, Ökologie und Naturschutz sowie Forstwirtschaft. Das Programm umfasst neben 25 Fachzeitschriften rund 1.600 Buchtitel sowie ein breites Angebot digitaler Medien und Dienstleistungen.