Viva Italia Vegana!

150 vegane Rezepte für Pizza, Pasta, Pesta, Risotte und die besten italienischen Familienrezepte.

köstliche italienische Klassiker, neu vegan interpretiert – mit Chloe Coscarelli ganz leicht. In ihrem Kochbuch Viva Italia Vegana (Unimedica im Narayana Verlag, ET 22.02.2019) zeigt sie in 150 gelingsicheren Rezepten, dass gesunder und rein pflanzlicher Hochgenuss total einfach ist. Ganz nach dem Motto „Wenn du nicht nach Italien reisen kannst, dann lass Italien zu dir kommen“ kreiert Coscarelli italienische Wohlfühlrezepte für die ganze Familie.

Nach einem charmanten kleinen Sprachführer von Chloe folgen verschiedene Menüvorschläge für die schönsten Anlässe. Da sind beispielsweise Pilz-Pesto-Miniburger für eine Gartenparty, sowie ein Rotwein-Schokoladenkuchen mit beschwipsten Himbeeren für den Valentinstag vertreten. Neben praktischen Einkaufstipps und einem Pastagramm wird das lebensfrohe Kochbuch mit Hinweisen für Allergiker und verschiedenen Alternativen komplettiert. Die US-Amerikanerin mit italienischen Wurzeln überzeugt mit traditionellen sowie neuen Rezepten und außerdem mit vielen farbenfrohen Fotos.

Chloe Coscarelli ist seit 2004 Veganerin, als die meisten noch Angst vor Veggie-Burgern hatten. Seitdem ist sie leidenschaftliche Verfechterin der veganen Ernährung und schrieb bereits mehrere Kochbücher. Das italienische Essen liegt ihr durch ihre Wurzeln besonders am Herzen und so bietet sie vegane Alternativen zu Pasta mit Tomatensauce und Pizza ohne Käse