Der Multikasten von St. Leonhards – ab Oktober wieder im Handel

Unter dem Motto „Finde Dein Wasser“ bringt St. Leonhards ab Oktober 2015 wieder für kurze Zeit den beliebten Multikasten in den Handel. Sechs stille Wässer aus fünf verschiedenen Tiefenquellen zum Aktionspreis – die perfekte Gelegenheit für den Sensorik-Test zuhause. Dieses Jahr sind folgende Sorten mit von der Partie: St. Leonhardsquelle, Mondquelle, Vollmondabfüllung, Lichtquelle, Sonnenquelle und die St. Georgsquelle.

Stephanskirchen- Über den Sensorik-Test öffnet sich eine Welt voll feiner und wohltuender Geschmacksunterschiede. Beim Testen lässt sich mithilfe des eigenen Geschmacksempfindens das „richtige“ Wasser finden. Ganz individuell. Das bringt den ein oder anderen schon mal zum Staunen – dass nämlich Wasser nicht unbedingt gleich Wasser ist. Ausschlaggebend bei der Entscheidung für das „richtige“ Wasser ist ein leichtes, weiches und angenehmes Gefühl im Mund.
Der Multikasten erleichtert in ganz praktischer Form diesen „Wassertrinktest“.

Wasser ist nicht gleich Wasser
Herkunft, Alter und Behandlung bestimmen die Qualität. Quellwasser nimmt auf seinem Weg über verschiedene Erd- und Gesteinsschichten Mineralien und somit auch Informationen auf, die dem menschlichen Organismus Impulse für ein ganzheitliches Wohlbefinden geben können. Aber nur unbehandeltes, „lebendiges“ Wasser behält seine Informationen und so letztlich auch seinen Charakter.
Unter „lebendigem“ Wasser versteht man Wasser, das seinen Reifezyklus abgeschlossen hat und aus eigener Kraft als artesische Quelle an die Oberfläche tritt. Und das aus großer Tiefe. Jedes Wasser zeichnet sich durch seinen individuellen Charakter aus – und den kann man schmecken. Dabei ist Geschmack eine Frage der persönlichen Wahrnehmung, die jedem sagt, welches LEBENSmittel ihm gerade gut tut.

Sensorik-Test
Der  Sensorik-Test ist die bewusste Verkostung verschiedener Wässer. Er fördert die Wahrnehmung an Geschmacksunterschieden und führt zuverlässig dazu, sein ganz persönliches Wasser zu finden – unabhängig von allen Trinkempfehlungen. Ein Wasser sollte nie hart, metallisch oder unangenehm schmecken. Das Wasser, das sich für den Verkoster im Mund am weichsten anfühlt, am angenehmsten schmeckt und keinen störenden Nachgeschmack hat, passt am besten.
Während Kinder noch instinktiv wissen, was ihnen gut tut, lässt diese Fähigkeit im Laufe des Lebens oft nach. Das liegt auch daran, dass Genussmittel und vor allem industriell hergestellte Lebensmittel die Geschmackswahrnehmung negativ beeinflussen.
Da sich im Laufe der Zeit die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten und somit der individuelle Geschmack ändern können, empfiehlt es sich, den Sensorik-Test in gewissen Abständen zu wiederholen. Wenn ein Mensch das für ihn beste Wasser gefunden hat, fällt ihm auch das Trinken der empfohlenen Tagesmenge leicht.

Der Multikasten ist ab Oktober 2015 wieder im ausgewählten Bio- und Getränkehandel erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Über St. Leonhards
Respektvoller Umgang mit der Natur und wohltuende Einfachheit der Produkte waren von Anfang an Voraussetzung für das Familienunternehmen. Auch heute, als Marktführer für Mineralwasser im Naturkosthandel mit mehr als 30 erfahrenen Mitarbeitern, fühlt sich St. Leonhards dieser Verantwortung verpflichtet. Ethisch einwandfreies Wirtschaften steht für das Unternehmen genauso im Vordergrund wie das unvergleichliche Geschmackserlebnis beim Genuss hochwertiger Naturprodukte. Neben den neun verschiedenen Wässern und den StuZi-Produkten aus Stuten- und Ziegenmilch, gehören das Landhotel Mauthäusl, das Bio Vitalhotel Falkenhof, die St. Leonhards Stiftung sowie der St. Leonhards Hof zum Unternehmen.